Aufgrund des Wetters musste das Turnier die letzten beiden Jahre in die Halle verlegt werden, doch das 7. Landsberger Streetballturnier stand unter einem guten Stern und konnte am 08. Juli endlich wieder am Hartplatz ausgetragen werden.

Durch das Sponsoring der DEVK Versicherungen, der Hirschvogel Holding GmbH und der Sparkasse Landsberg-Dießen konnten wir im Voraus T-Shirts, Sachpreise und Werbematerial finanzieren und somit stand einem erfolgreichen Turnier nichts mehr im Weg.

Nach der Begrüßung der rund 70 Teilnehmer, aufgeteilt in 16 Teams, starteten wir auch schon in die Vorrunde. Die ersten Beiden der jeweiligen Gruppen qualifizierten sich für das Viertelfinale der Hauptrunde. Alle anderen Basketballer kämpften um die goldene Ananas. Anschließend stand das 1on1 Turnier vor der Mittagspause auf dem Programm, bei dem aus jedem Team ein Teilnehmer antrat. Bei mehreren Zweikämpfen mit jeweils 5 Minuten Spielzeit haben sich die drei Gewinner Gutscheine im Wert von 100,00 €, 65,00 € und 30,00 € von unserem Sponsor Kickz.com verdient.

An so einem heißen Tag muss natürlich auch Pause gemacht werden und unser Grillstandteam, das mit Brezen und Semmeln von unserem Sponsor Manhart beliefert wurde, kümmerte sich um das leibliche Wohl. Eisgutscheine von unserem Sponsor Cortina und freier Eintritt in das naheliegende Inselbad sorgten für die nötige Erfrischung.

Frisch gestärkt startete die zweite Hälfte des Tages mit einem Shoot-Out, bei dem alle Teams erst auf ihren Korb 5 Gewinner ausmachten, die dann nochmal zusammen geworfen wurden. Die ersten drei Sieger bekamen für Ihre Leistung von der Freiwurflinie jeweils einen Turnbeutel mit einer Cap und Sonnenbrille von unserem Sponsor Modehaus Hecht geschenkt.

Im Finale um die Goldene Ananas standen die Young Gunners dem Team Ocean Squad gegenüber. Nach einem knappen Match mussten sich Ocean Squad dann doch geschlagen geben und die Goldene Ananas sowie Gutscheine im Wert von jeweils 20,00 € von unserem Sponsor INTERSPORT - Pios Sport-Shop OHG gingen an die Young Gunners.

In der Hauptrunde schlugen Ackermann ihre Gegner die Airballers und sicherten sich somit den dritten Platz und erhielten für ihren Sieg Medaillen und Socken von k1x.

Beim Endspiel lieferten sich die Lazors und die Kangoroofamiliy ein knappes Rennen. Bis zur letzten Sekunde war das Spiel um den Wanderpokal hart umkämpft. In der Nachspielzeit konnten sich die Lazors durchsetzen und somit das 7. Landsberger Streetballturnier gewinnen. Bei der anschließenden Siegerehrung erhielten die Teams Shirts und Shorts von k1x, sowie Gold- und Silbermedaillen.

Am Abend ging es dann für alle Teilnehmer zum Abschluss eines erfolgreichen Tages in die Sonderbar. Last but not least möchten wir uns bei unserem 1a Orgateam und den Helfern vom Juze Landsberg bedanken, dass alles so super geklappt hat. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr und hoffen wieder auf so eine hohe Beteiligung wie dieses Mal.

Andrea Hecht

<!DOCTYPE html>

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag